Herberge am Meer - Massa Carrara

Exkursionen

Die Position der Ville ist daher außergewöhnlich ausgeglichen, im Inneren eines Gebiets, das reich an Geschichte und naturalistischen Schönheiten ist.

Von dem Ostello Apuano kann man die folgenden Orte leicht erreichen:

- Marmorbrüche von Carrara: wo Michelangelo Buonarroti den Marmor für seine Kunstwerke wählte (15 Kilometer Entfernung);
- die Stadt Carrara: das faszinierende Stadtzentrum, der wertvolle Dom, die außergewöhnliche Piazza Alberica, die dem Vate Gabriele D’Annunzio in dem Werk „Città del Silenzio“ gewidmet ist, die Museen (Marmormuseum, „Cap” der modernen Kunst gewidmet, Palazzo Binelli und Palazzo Cucchiari, die sich mit Kulturgeschichte beschäftigen) und Palazzo del Principe, Sitz der renommierten Accademia di Belle Arti, in welcher unter anderen Antonio Canova unterrichtete ( 7 Kilometer Entfernung
- die Stadt Massa: unter den beliebtesten Orten des Dichters Giovanni Pascoli, mit dem reizenden Zentrum und den stets belebten Plätzen ( 7 Kilometer Entfernung );
- die römischen Ruinen von Luni: eine der reichsten und blühendsten Kolonien des Imperiums, in der nach den Legenden (die von dem Buch „Il Codice Da Vinci“ erfasst und behandelt wurden), Maria Maddalena, die bereits Jesus in sich trug ankam. Hier ist es möglich, die Reste des antiken Amphitheaters und das ethnografische Museum zu besichtigen ( 10 Kilometer Entfernung );
- Forte dei Marmi und Versilia: hier gibt es Elite-Tourismus auf höchstem Niveau, Shopping zwischen den besten Marken des Made in Italy, die trendigsten Lokale und Diskotheken ( 20 Kilometer Entfernung );
- die Lunigiana: die Schlösser, historischen Dörfer, die Orte an denen der Dichterfürst Dante Alighieri oft untergekommen ist und das Museum der Stele-Statuen in Pontremoli, jenes der Druckkunst von Fivizzano, wo im 15. Jahrhundert die erst Druckerei der Welt eröffnet wurde (20 Kilometer Entfernung );
- Campocecina und die Apuano-Alpen: der ideale Ort, um die Farben und die Aromen der Berge zu genießen, sowie um Trekking oder und naturalistische Aktivitäten auszuüben ( 25 Kilometer Entfernung );
- das äußerte Meer Liguriens: Bocca di Magra (der beliebteste Urlaubsort des großartigen Journalisten Indro Montanelli und von vielen italienischen Intellektuellen), die fantastischen Strände von Fiascherino und Tellaro, das Fischerdorf Lerici und die spektakulären Cinque Terre ( 25/30 Kilometer Entfernung);
- Lucca: die Stadtmauern und die außergewöhnlichen Monumente, die sie zu einer der berühmtesten Kunststädte Italiens machen (50 Kilometer Entfernung);
- Pisa: die Stadt mit dem berühmtesten schiefen Turm der Welt (50 Kilometer Entfernung);
- Genua: für 8 Jahrhunderte Hauptstadt der gleichnamigen maritimen Republik, es ist die Stadt mit dem größten Hafen Italiens und einer der am meisten ausgebreiteten Altstädte Europas. Sie war schon immer eine Exzellenz des maritimen Sektors und ist der Geburtsort von Christoph Kolumbus (110 Kilometer Entfernung);
- Florenz: die Wiege der Renaissance, eine der schönsten Städte der Welt dank der zahlreichen Monumente und Museen, wie der Dom, Piazza Santa Croce, die Uffizien, Ponte Vecchio, Piazza della Signoria und Palazzo Pitti (120 Kilometer Entfernung);
- Siena: die fantastische mittelalterliche Stadt, ihre Altstadt wurde in das Kulturerbe von UNESCO aufgenommen. Außerdem ist es der Austragungsort des weltweit berühmtesten Palio (170 Kilometer Entfernung).

Die Position des Ostello Apuano ist für zahlreiche Exkursionen strategisch

Wie man uns erreicht

Das Ostello Apuano kann einfach und komfortabel mit allen Transportmitteln erreicht werden.

Mit dem Auto: Sie können in dem praktischen und sicheren, kostenlosen Parkplatz im Inneren der Struktur parken.

Mit dem Zug: Sie können bei der Haltestelle von Carrara Avenza (3 Kilometer entfernt) oderMassa Centro aussteigen(5 Kilometer entfernt) und uns mit dem Bus oder Taxi erreichen.

Mit dem Flugzeug: Sie können den Flughafen „Galileo Galilei” in Pisa verwenden (50 Kilometer Entfernung) und uns mit dem Zug oder dem Bus erreichen.

Wie man uns mit dem Auto erreicht

Autobahnausfahrt Massa:
biegen Sie bei dem Kreisverkehr rechts ab, fahren Sie auf der Via Mattei entlang, beim dritten Kreisverkehr biegen Sie erneut rechts in Viale delle Pinete ab und fahren Sie circa 3 Km weiter.

Autobahnausfahrt Carrara:
biegen Sie rechts ab, bei der zweiten Ampel biegen Sie links ab und fahren Sie Viale Colombo für circa 2,5 Kilometer entlang.

Meerespanorama Massa Carrara

Siena

Lunigiana

Lunigiana und die Schlösser

Exkursionen Apuano-Alpen

Marmorbrüche

Cinque Terre

Florenz

Pisa

Genua